nav-left cat-right
cat-right

Neue Medien: Freundschaften im Netz

Zwölfte Klasse der Alice-Eleonoren-Schule erstellt Broschüre

Schüler der Alice-Eleonoren-Schule (AES) haben sich im Politik- und Wirtschaftsunterricht mit dem Thema ,,Freundschaften im Netz” und den Gefahren auseinandergesetzt, die diese Kommunikationsform mit sich bringt. Daraus ist inzwischen eine Handlungsanleitung für Eltern entstanden, erläutert Lehrerin Angelika Förster.

Die Fachoberschüler der zwölften Klasse haben sich unter anderem mit den Vor- und Nachteilen von Chatrooms beschäftigt, also einem Internetportal, das jederzeit weltweite Kommunikation ermöglicht. Dazu gibt es beispielsweise Statistiken und ein sogenanntes Sicherheits-ABC sowie ein Interview mit einem Datenschützer des Regierungspräsidiums. Inzwischen haben die Fachoberschüler ihre Arbeit Schülern der Freien Comenius Schule in Kranichstein vorgestellt und bieten diese Informationen auch anderen Schulen an.

Die Broschüre können Sie hier als PDF herunterladen.

Kontaktaufnahme ist möglich unter den E-Mail-Adressen mareikewesp@web.de oder an.foerster@gmx.de.

Presse: http://www.echo-online.de/region/darmstadt/Freundschaften-im-Netz;art1231,896402

QR Code Business Card