nav-left cat-right
cat-right

Unterstützung vom Staat!

Für die Ausbildungen zur Erzieherin /zum Erzieher und Heilerziehungspfleger/in gibt es unter bestimmten Umständen die Möglichkeit BaföG oder Meister-Bafög zu beantragen oder sog. Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit einzulösen.

Lesen Sie hierzu einen Beitrag vom 1.11.16 im Darmstädter Echo-Online News:


„Jetzt kann ich öfters einmal was unternehmen“

bildschirmfoto-2016-11-02-um-09-37-36

Bildungsgutscheine

Da wir seit dem Schuljahr 2010/11 FKS AZWV- zertifiziert sind, können Sie ggfl. bei Agentur für Arbeit Bildungsgutscheine beantragen, die Sie bei uns einlösen können. 

Die Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) ist eine Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit vom 16. Juni 2004 gem. § 87 SGB III und regelt die Anerkennung (Akkreditierung) von fachkundigen Stellen und die Zertifizierung von Bildungsträgern und Bildungsmaßnahmen.

Weiter Infos finden Sie unter folgendem Link zu den Bildungsgutscheinen.

Bafög

Zur Finanzierung des Lebensunterhaltes können Sie für den ersten und zweiten Ausbildungsabschnitt Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BaföG/Meister BaföG) beim Amt für Ausbildungsförderung stellen. Informationen rund um das Bafög finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung: https://www.bafög.de/antragstellung.
Weiterhin ist im Einzelfall eine Förderung der Ausbildung als berufliche Weiterbildung durch das örtliche Arbeitsamt möglich.

QR Code Business Card