nav-left cat-right
cat-right

Augenblick mal! – Darf ich das?
Schnupperkurs Marte Meo

Montag, 02. Dezember 2019, 09:00–16:00 Uhr

Marte Meo bedeutet sinngemäß „etwas aus eigener Kraft erreichen“ und ist eine von der Holländerin Maria Aarts entwickelte Methode zur Entwicklungsunterstützung. Hierfür werden Filmaufnahmen aus dem pädagogischen oder familiären Alltag genutzt. Das Betrachten der Filmaufnahmen mit ergänzenden Marte Meo Informationen ermöglicht den Erziehenden (ErzieherInnen,HeilerziehungspflegerInnen,LehrerInnen,Studierenden) die Entwicklung eines neuen und ressourcenorientierten Blickes auf das Kind / den Schüler / den zu Betreuenden.

Inhalte

  • Erste Informationen zur Methode „Marte Meo“ in Verbindung mit den sog. Basisfilmen
  • Herstellung einer Verbindung zum eigenen Arbeitsfeld
  • Vorstellen von Marte Meo Elementen und Analysekriterien
  • Informationen zu entwicklungsunterstützendem und kommunikationsförderndem Alltagshandeln

 

Zielgruppe

  • ErzieherInnen
  • HeilerziehungspflegerInnen
  • SozialpädagogInnen

Ort
Martinstraße 140, Darmstadt

Termin
Montag, 02. Dezember 2019, 09:00–16:00 Uhr

Referentinnen
Stephanie Buchwald-Perl, Marte Meo Supervisorin, AES
Nicole Daum, Juristin, Marte Meo Fachberaterin, AES

Kosten
49 Euro

Kursnummer
bd06

Anmeldung
hier können Sie sich online anmelden!
 

QR Code Business Card