nav-left cat-right
cat-right

Begleitung von Abschied, Verlust und Trauer

Freitag, 27. März 2020, 09:00–16:00 Uhr

Menschen erleben Situationen wie Trennung, einen Umzug oder den Verlust geliebter Mitmenschen und Haustieren ähnlich schmerzhaft. Dabei trauern Kinder nicht weniger, aber auf eine andere Art und Weise als Erwachsene. In diesem Seminar wird Ihnen Raum und Zeit für die eigene Betroffenheit und die vielfältigen Erfahrungen in der Begleitung von Menschen gegeben. In gemeinsamer Auseinandersetzung können neue Zugänge geschaffen werden, die Mut machen, sich dem Thema Abschied, Verlust und Trauer in einem guten Sinne zu nähern. Sie lernen spielerische und kreative Möglichkeiten zur Aufarbeitung von Verlusterfahrungen kennen und erweitern Ihre persönlichen und fachlichen Handlungsoptionen, welche die Resilienz und den kompetenten Umgang mit diesen Situationen stärken.
 

Zielgruppe

  • ErzieherInnen
  • HeilerziehungspflegerInnen
  • SozialpädagogenInnen

Ort
Martinstr. 140, Darmstadt

Termin
Freitag, 27. März 2020, 09:00–16:00 Uhr

Referentinnen
Jennifer Krebs, Kunsttherapeutin (DFKGT), Dipl. Sozialpädagogin, Coach, Supervisorin und Organisationsberaterin M.A. (DGSV)
Stefanie Sehr, Theologin, Pastoralreferentin, ausgebildete Klinikseelsorgerin

Kosten
49 Euro

Kursnummer
ks01

Anmeldung
hier können Sie sich online anmelden!
 

QR Code Business Card