nav-left cat-right
cat-right

Bewegungslieder für Kinder – Kunterbunte Hits zum Einsteigen und Abfahren

Donnerstag, 28. Mai 2020, 09:00–16:00 Uhr

Wolfgang Hering stellt seine bekanntesten Bewegungslieder für Kinder vor. Viele kennen den „Schubidua- oder den Babalu-Tanz“. Die Stücke „Zwei lange Schlangen“, „Meine Biber haben Fieber“ oder „Sternenfänger“ haben Einzug in viele Liederbücher gefunden. Es gibt einfache Wachmacher- und Begrüßungslieder, die sich hervorragend für den musikalischen Morgenkreis im Kindergarten eignen. Kinder können dabei direkt mitmachen, denn der Rhythmus geht sofort in die Beine.

In diesem Seminar werden die Lieder ausführlich vorgestellt und es gibt methodische Hinweise zum Einsatz in der Kindergruppe. Es werden auch einige traditionelle und bewährte Lieder vorgestellt, zum andern moderne, neue Bewegungslieder aus den letzten Jahren, die auch durch das Trio KUNTERBUNT bekannt wurden. Einige Stücke aus der aktuellen Kinderlied-Szene ergänzen das Repertoire.

Es geht um die Themen: Mein Körper, Tiere, Zeit, Zahlen und Jahreszeiten, Essen und Nahrungsmittel sowie Unterwegs mit viel Bewegung.

Weiterhin werden auch einige Bewegungslieder aus anderen Kulturen vorgestellt. Getanzt und gesungen wird überall auf der Welt. Musik und Bewegung eignen sich sehr gut auch die Kinder mit Migrationshintergrund anzusprechen.

Ein Skript mit den Texten und Noten wird zur Verfügung gestellt.
 

Zielgruppe

  • ErzieherInnen
  • HeilerziehungspflegerInnen
  • SozialpädagogInnen


Ort
Martinstraße 140, Darmstadt


Termin
Donnerstag, 28. Mai 2020, 09:00–16:00 Uhr


Referent
Wolfgang Hering, Kinderliedermacher, Kinderbuchautor und Mitglied im Trio Kunterbunt

Kosten
49 Euro

Kursnummer
he07

Anmeldung
hier können Sie sich online anmelden!
 

QR Code Business Card