nav-left cat-right
cat-right

Kunterbunte Hits für die Kleinsten

Termin: Mittwoch, 25. Mai 2022

Singen und musikalische Grunderfahrungen v. a. für U3-Kinder

Das Singen mit kleinen Kindern ist eine besondere Herausforderung. Die Melodien, Texte und Spieltipps müssen einfach gehalten sein. Der Tonumfang darf nicht zu groß sein. Wiederholungen und Nonsens-Silben kommen gut bei den Kleinen an. Spielverse und Lieder in Kombination mit Bewegung fördern die Kinder. Die Motorik wird unterstützt und die Kleinkinder können sich die Texte viel besser merken. Über Rhythmus, Sprache und Melodien werden gleich mehrere Bereiche des noch immens prägbaren kindlichen Gehirns miteinander verknüpft. Darüber hinaus werden durch die Verbindung dieser Elemente die Konzentrationsfähigkeit und die Kreativität der Kinder gefördert.

Im Besonderen geht es in dem eintägigen Seminar vor allem um musikalische Grunderfahrungen: Ein Kniereiter oder ein Klatschspiel betonen z. B. gerade Taktstrukturen, Wiegen-oder Schaukellieder dagegen den Dreier-Rhythmus. Weiter stehen auf dem Programm: Begrüßungsliedern, Fingerspiele, Titel zum Thema Tiere und rund um Zahlen, Lieder mit Requisiten sowie Tanzlieder und kleine Kindertänze. Es gibt auch Hintergrundinformationen zu einzelnen Aspekten des musikalischen, sprachlichen und psychomotorischen Lernens im frühen Kindesalter. Ebenso kommen kindgerechte Musikinstrumente wie Rasseln, Glöckchen, Klanghölzer und klingende Stäbe zum Einsatz. Darüber hinaus werden einfachste Klanggeschichten werden vorgestellt.

Schwerpunkte:

•Musikalische Grunderfahrungen für kleine Kinder -Stücke zum Einstieg und zu Alltagssituationen
•Sprache und Bewegung: Spielgedichte, Fingerspiele; rhythmisches Sprechen: Reime, Nonsens Verse, Klatschspiele mit Klanggesten und einfachen Orff-Instrumenten etc.
•Spiel-und Bewegungslieder: neue Auftakt-, Partnerklatsch-, Reihen-und Kreisspiellieder, Theaterspiellieder und Tanzspiele etc.
•Klangerfahrungen mit einfachen Orff-Instrumenten und kleine rhythmische Übungen
•Pentatonisches Spiel mit fünf Tönen
•Thematische Bewegungslieder unter Einbezug von einfachen Requisiten.

Zielgruppe

  • ErzieherInnen
  • HeilerziehungspflegerInnen
  • SozialpädagogInnen


Ort
Martinstraße 140, Darmstadt


Termin
Mittwoch, 25. Mai 2022, 09:00 – 16:00 Uhr

Referent
Wolfgang Hering, Kinderliedermacher, Kinderbuchautor und Mitglied im Trio Kunterbunt

Kosten
49 Euro

Kursnummer
he07

Anmeldung
hier können Sie sich online anmelden!
 

QR Code Business Card