nav-left cat-right
cat-right

Schnupperkurs Tiergestützte Interventionen in der sozialen Arbeit

Dienstag, 01. Juni 2021, 09:00–16:00 Uhr

Dieses Seminar richtet sich an Gruppen oder Personen in sozialen Einrichtungen, die sich im Bereich der tiergestützten Arbeit orientieren möchten. Die Kursinhalte werden entsprechend der Anforderungen und Fragen von den Kursteilnehmern mitgestaltet.
 
Theoretische Inhalte

  • Welche Aus- und Weiterbildungen gibt es und woran erkenne ich deren Qualität?
  • Welche organisatorischen, ethischen und tierschutzrechtlichen Aspekte gilt es zu beachten?
  • Welche Wirkung möchte/kann ich mit tiergestützter Arbeit erreichen?
  • Bindung zu Tieren (Ein kleiner Exkurs führt Sie in die psychologischen und neurobiologischen Grundlagen tiergestützter Interventionen)
  • Tiere als Teil der Natur erleben – Der naturpädagogische Ansatz tiergestützter Arbeit

 
Praktische Inhalte

  • Nach der Theorie haben Sie die Möglichkeit, den Einsatz von Tieren am Beispiel „Pferd“ in der pädagogischen Arbeit selbst zu erfahren.
  • In verschiedenen Übungen setzten wir uns mit dem Thema „Was Tiere uns spiegeln“ auseinander.
  • Darüber hinaus verknüpfen wir die Beiträge durch persönliche Erfahrungen aus der tiergestützten Arbeit.

 

Zielgruppe

  • ErzieherInnen
  • HeilerziehungspflegerInnen
  • SozialpädagogInnen

Ort
Indian Sky Ranch, Gehaborner Hof im Gehaborner Weg 101, 64331 Weiterstadt

Termin
Storniert

Kosten
49 Euro

Referentinnen
Jutta Frank,Dipl.-Biologin, Tiergestützte pädagogische Fachkraft; Tiergestützter Systemischer Coach
Sylvia Pfeiffer, Personal Coach / Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation und Centered Riding Instructor

Kursnummer
gr/pf02

Anmeldung
hier können Sie sich online anmelden!
 

Referentin Jutta Frank
Waldpädagogin, Dipl.-Biologin, Tiergestützte pädagogische Fachkraft

Neben Projekten mit Nutztieren wie Hühner und Schafen im Unterrichtsfach „Tiergestützte Pädagogik“, an der Fachschule für Sozialwesen habe ich meine Hündin „Miss Moneypenny“ zur schulpädagogischen Begleithündin ausgebildet und setze sie entsprechend ein. Ganz aktuell unterrichte ich im Vivarium – Darmstadt das Projektfach „Tiergestützte Interventionen in der Sozialen Arbeit“ und kann Sie teilhaben lassen an den wertvollen Erfahrungen im Bereich der institutionellen Arbeit mit Tieren und Menschen.
 

Referentin Sylvia Pfeiffer
Personal Coach / Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation und Centered Riding Instructor

Ich bin seit über 10 Jahren Reitlehrerin und Trainerin im Bereich altkalifornischen Westernreiten, Horsemanship und Coach auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation. Ich befinde mich im dritten Jahr der körperorientierten Trauma-Therapie-Weiterbildung „Somatic Experiencing“ und verfüge außerdem über Reittherpapie- und Team-Coaching – Erfahrung.
 

QR Code Business Card