nav-left cat-right
cat-right

Schnupperkurs Marte Meo

Verlegt auf 18. November 2021, 09:00 – 15:00 Uhr Marte Meo bedeutet sinngemäß „etwas aus eigener Kraft erreichen“ und ist eine von der Holländerin Maria Aarts entwickelte Methode zur Entwicklungsunterstützung. Hierfür werden Filmaufnahmen aus dem pädagogischen oder familiären Alltag genutzt. Das Betrachten der Filmaufnahmen mit ergänzenden Marte Meo Informationen ermöglicht den Erziehenden...

„Kunst unter 3! Eine kreative Spurensuche“...

Freitag, 05. November 2021, 09:00 – 15:00 Uhr Ein künstlerisches Praxisseminar für pädagogische Fachkräfte und Interessierte im Bereich Kinder unter 3 Jahren. Die spezifisch prozessorientierte und spielerische Herangehensweise an die unterschiedlichsten künstlerischen Materialien, ermöglicht den Teilnehmenden ein Selbst- explorierendes Erlebnis. Die individuellen künstlerischen Auseinandersetzungen, werden...

„Hilfe – Stress lass’ nach!

Mittwoch, 10. November 20 21, 09:00 – 16:00 Uhr Ich bin im Stress, diesen Satz kennt jede/r. · Aber wie entsteht Stress? · Was sind die Symptome? · Welche langfristigen Folgen kann Stress haben? Gemeinsam entlarven wir persönliche Antreiber und lernen Bewältigungstechniken, Achtsamkeitsübungen und Maßnahmen zur Förderung der Selbstwirksamkeit. Gemeinsam sprechen wir über verschiedene Stressoren. Wir entlarven...

Grundwissen Musiktheorie

Mittwoch, 17. November 2021, 09:00 – 15:00 Uhr Für das Musizieren und Singen mit Kindern sind Grundlagen der Musiktheorie manchmal hilfreich. Doch das Schulwissen liegt oft weit zurück oder ist in Vergessenheit geraten. In diesem Seminar werden wir Grundlagen der Musiktheorie uns gemeinsam anschauen: Was bedeuten verschiedene Noten und Pausenwerte? Wie kann ich Rhythmen selbst aufschreiben? Wie kann ich mit...

Das moralische Erleben und Handeln von Kinder...

Termin: Donnerstag, 11. November 2021, 09:00 – 16:00 Uhr Kinder in diesem Alter beherrschen schon verbindliche moralische Normen. Aber verstehen sie auch ihren Sinn? Zum Beispiel: Warum soll man nicht stehlen? Warum soll man helfen? Auch der alltägliche Umgang mit Regeln und Grenzen steht im direkten Zusammenhang zur Moralentwicklung. Für Pädagogen und Pädagoginnen ist es oftmals schwer nachvollziehbar, wenn sie...

„Und was fühlst Du? – Gefühle und ihre ...

Montag, 06. Dezember 2021, 09:00 – 16:00 Uhr Gefühle leiten uns mehr oder weniger bewusst in unseren Denk- und Verhaltensweisen. Gerade deshalb sollte Berufstätigen im sozialen Arbeitsfeld und speziell uns als pädagogischen Fachkräften bewusstwerden, wie Gefühle die Beziehung zu den Kindern, den Eltern und den Team Kolleginnen beeinflussen, unser Handeln mitbestimmen und wie wichtig für, dass Gegenüber die...

Sprachentwicklung und Sprachförderung von Kin...

Donnerstag, 09. Dezember 2021, 09:00 – 16:00 Uhr Die Sprachentwicklung eines Kindes stellt einen komplexen Lernprozess dar, der im zwischenmenschlichen Miteinander erfolgt und entscheidend beeinflusst wird durch Anregungen aus dem sozialen Umfeld. Dieses Zitat hebt bereits die Bedeutung des sozialen Miteinanders für den Spracherwerb von Kindern hervor. Wie gut das Kind seine sprachlichen Kompetenzen auf seinem...

Beißen, Hauen, Schubsen– Vom Umgang mit Konfl...

Kinder erleben mit der Aufnahme in die Kinderkrippe oder in den Kindergarten oft erste regelmäßige Kontakte mit anderen Kindern. Daraus ergeben sich viele Situationen, in denen es zum Streit kommen kann. Oft geht es um ein bestimmtes Objekt, das ein Kind dem anderen wegnimmt. Dies veranlasst das andere Kind vielleicht zum Hauen, Schubsen, Beißen. Beide Kinder weinen und schauen hilfesuchend zur Bezugsperson. Und...
QR Code Business Card