nav-left cat-right
cat-right

Mit Hühnern auf Augenhöhe

Sie sind wieder da! Fünf Damen in Braun zieren seit Donnerstag unseren Garten – die würdigen Nachfolgerinnen von Berta und Co aus dem Jahr 2016! Die Reise haben auch sie anscheinend problemlos überstanden und machen es sich im kühlen Buschwerk gemütlich. Auch ein Ei befindet sich in der Legebox – das sieht alles sehr entspannt aus! Denn Die Hühner vom Bauernhof Lüft aus Selingenstadt kommen incl. allem, was ein Hühnerleben glücklich macht: Sicherer Stall, Zaun fürs Außengelände, Einstreu, Futter. Für das tägliche Sandbad und einem wahlweise trockenen oder schattigen Plätzchen unter Bäumen wurde von uns gesorgt.

….doch allerhand zu Tun!

Das Projekt gestaltet sich im Rahmen des Wahlfaches „Grundlagen der tiergestützten Pädagogik“ und wird von 20 Studierenden nebst mir, der betreuenden Lehrkraft, initiiert und betreut. Je nach Interessenslage kümmern sich die Studierenden um die verschiedenen Bereiche, die ein solches Projekt so mit sich bringt.
So sorgt das Medienteam für die Produktion von Filmen und Fotos, die das muntere Hühnerleben dokumentieren sollen. Eine andere Gruppe konzentriert sich auf das Organisatorische. Sie stellt den Fütterungs- und Pflegeplan auf und plant eine Verkaufsveranstaltung, bei der Produkte unserer Hühnereier verkauft werden sollen.
Dann gibt es eine Gruppe, die sich darauf vorbereitet, eine KiTa für das Projekt zu begeistern. Die Planung bezieht mit ein, sich gemeinsam mit den Kindern um die Hühner zu kümmern. Was man sonst noch alles von und mit Hühnern lernen kann erfahren wir – auf Augenhöhe mit den Hühnern.

Also, es werden spannende 14 Tage, denen man hier auf der Website „folgen“ kann. Wir freuen uns auf Ihr/Euer chicken-clicken!

Jutta Frank-Gropper und die Studierenden des Wahlfachs „Tiergestützte Pädagogik“








Zwei kleine Filmsequenzen:
Während im Gehege der erste Schritt des Klickertrainings erfolgt (Klick = Futter) versucht Schulhündin Moneypenny vor dem Gehege, die Aufmerksamkeit wieder auf sich zu lenken.
Klickerversuch mit Huhn.
Moneypenny ist eifersuechtig

Mittwoch, 19.9.18

Konzert mit und um Hühner: Das AES Hühnerlied

Studierende des Medienprojektes Musik haben sich von den Hühner inspirieren lassen und ein Lied komponiert und getextet. Zu Besuch waren die Vorschulkinder der KiTa in der Martinstraße.
Raus kamen eine gute halbe Stunde Spaß und mehr als nur Gegackere! Die 5 gefiederten Damen im Gehege nahmen es derweil locker. Augenzeugen berichten, sie hätten zwar ein paar mal den Kopf schief gelegt, wären aber dann munter ihrer Hauptbeschäftigung gefolgt: scharren, picken, scharren, zupfen, scharren…

Hühnerkonzert

Hühnerkonzert

Liedtext:
AES-Hühnerlied
Refrain: GookGook GookGook GoGoGoGoGook
GookGook GookGook GoGoGoGoGook
GookGook GookGook GoGoGoGoGook
GookGook GookGook GoGoGoGoGook

Eiei Eiei Eieieieiei Lala Lala Lalalalala
Eiei Eiei Eieieieiei Lala Lala Lalalalala
Eiei Eiei Eieieieiei Lala Lala Lalalalala
Eiei Eiei Eieieieiei Lala Lala Lalalalala

1.Strophe: In unsrer Schule wohnen grad 5 Hühner,
Ich möcht‘ gern wissen, was sie grade tun,
Sind sie grad am fressen oder scharren sie im Dreck?
Verdammt – jetzt sind sie alle weg!

2.Strophe: In unsrer Schule sind eigentlich 5 Hühner,
Wir wissen nicht, wo sie grade sind,
Sind sie hinter der Hecke oder sind sie im Schulhaus?
Kommt – das finden wir heraus!

Refrain (Gook)

3.Strophe: Sind sie vielleicht im Lernprozess mit Guido?
Oder mit der Nelly grad beim Sport?
Im Musiksaal herrscht Gegacker, da könnten sie ja sein?!
Die Sara lässt uns hoffentlich herein!

4.Strophe: Mrs. Moneypenny hilft uns jetzt beim Suchen,
Sie schnüffelt am Gestaltungsraum vorbei,
Frau Krebs bemalt grad Eier, wo hat sie die bloß her?
Boack Boack, 2 Hühner hinterher!

Refrain (Eiei)

5.Strophe: Die Hühner laufen Schnurstracks durch die Gänge,
Die Tür vom Lehrerzimmer ist weit auf,
Es riecht schon gut nach Kaffee & nach Kuchen duftets
auch,
Die Hühner füllen sich dort ihren Bauch.

6.Strophe: Unsre Lage ist jetzt leider etwas schwierig,
Die Hühner müssen raus in ihren Stall,
Doch die Alma macht noch Kaffee & die Berta macht
noch Tee,
Wir setzen uns dazu, ach wie schee‘!

Refrain (Lala)

7.Strophe: Im Lehrerzimmer sitzen jetzt 5 Hühner,
Ich weiß genau, was sie grade tun,
Sie trinken ihren Kaffee & tratschen nebenbei,
Ding Dong, die Pause ist vorbei!

Refrain (Eiei)

QR Code Business Card