nav-left cat-right
cat-right

FOS Kursfahrt 2019

Vom 13.5. bis zum 17.5 2019 waren wir, das sind die 12FOS4 und 5, auf Studienfahrt in Amsterdam. Nachdem wir im Hotel angekommen sind, entschieden sich einige Schülerinnen und Schüler dazu, sogleich das Gebiet rechts des Hotels zu erkunden und dort einzukaufen.
 

Wir entdeckten schöne Häuser mit diversen Geschäften aneinandergereiht.
Das Getümmel war groß, viele Menschen verschiedenster Herkunft boten in dem sogenannten indischen Viertel eine große Auswahl an leckeren Essen an.
Die folgenden Tage besuchten wir das Zentrum Amsterdams. Mir fiel auf, wie wunderschön und gepflegt die ganze Stadt ist und dass ein Großteil in unverkennbarem Stil mit roten Backsteinen und verschiedenen Giebelformen erbaut worden ist. Mir gefiel es, diese architektonischen Meisterleistungen zu bewundern, die Gegend kennenzulernen und die unzähligen kleinen Gänge zu erkunden, die mich ein bisschen an Venedig erinnerten.
Ein Highlight war die Grachtenfahrt, von wo aus man die Sehenswürdigkeiten der Altstadt vom Wasser aus bewundern konnte. Zwischen Kanälen und netten Gesprächen konnte man Abstand gewinnen vom stetigen Treiben der Menschen in der belebten Stadt.
Ein weiterer Ruhepol stellte der Besuch des Tropen-Museums dar, das mit breit gefächerten Informationen und Anregungen zu Völkern und Gesellschaften warb.
 

Der halbstündige Vortrag und anschließende Besuch im Anne-Frank-Haus waren beeindruckend, aber auch bedrückend.
Es war etwas anders, als ich es mir vorgestellt hatte, weil die allermeisten Möbel aus dem Versteck der Familie Frank ausgeräumt waren, so wie es der Vater von Anne als einziger Überlebender nach dem Krieg vorgefunden hatte.
Trotzdem blieb der Eindruck bestehen. Es war fassbar, wie es damals gewesen sein muss. So rief es auch ein sehr beklemmendes Gefühl in mir hervor, denn das Haus mit seinen Fotos und Videos offenbarte uns trotz des fehlenden Mobiliars einen tiefen und ganz persönlichen Einblick in das Leben der Familien in dem engen Versteck.

Zusammenfassend war nicht zuletzt auch wegen der kulinarischen Köstlichkeiten die Klassenfahrt nach Amsterdam rundherum ein tolles Erlebnis und eindrucksvolle Erfahrung.
Verfasst von einem Schüler der Klasse 12FOS4

QR Code Business Card