nav-left cat-right
cat-right

Fledermausprojekt erhält Plakette

Das naturpädagogische Medienprojekt der drei Studierenden Eva Gammert, Melanie Reibold und Ayten Rauch führte dazu, dass die KITA Sankt Christopherus vom NABU als „fledermausfreundliches Haus“ ausgezeichnet wurde. Die Plakette, die im nachfolgenden Artikel noch nicht dabei war, wurde mittlerweile nachgereicht und an der KITA angebracht.
Während des Projektes setzten sich die Kinder auf unterschiedliche Weise mit den nachtaktiven Tieren auseinander. Sie spitzten die Ohren bei Lauschspielen, bauten selbst Fledermauskästen, legten Blumenwiesen für Nachtfalter an und besuchten Fledermaushöhlen im Wald. Und ganz zum Schluß waren sogar echte Fledermäuse zu Besuch – ein echtes Highlight!

QR Code Business Card