nav-left cat-right
cat-right

Newsticker: Corona-Schulsituation

Ein Covid-19 Fall am Standort Martinstraße

Freitag, den 18.9.2020
In einer Klasse am Standort Martinstraße ist am 18.9.2020 ein laborbestätigter Fall von Covid-19 gemeldet worden. Nach eingehender Recherche des Gesundheitsamtes wird dieser Fall als Einzelfall bewertet. Die betroffene Klasse und vier Lehrkräfte befinden sich in 14-tägiger Quarantäne. Es handelt sich hierbei um eine vorsorgliche Maßnahme. Weitere Maßnahmen sind aus Sicht des Krisenstabes der Stadt Darmstadt und des Staatlichen Schulamtes nicht notwendig.

Schulformspezifische Informationen des HKM zum Schulstart 20/21

Freitag, den 14. August 2020
“Ab dem 17. August 2020 wird für alle Jahrgänge der hessischen Schulen wieder regulär die Stundentafel in der aktuell gültigen Fassung umgesetzt. Der Unterricht findet mit der üblichen Klassenstärke und in allen der Schule zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten unter Ausschöpfung aller personellen Ressourcen statt. Grundsätzlich ist auch im regulären Schul-und Unterrichtsbetrieb auf die Einhaltung der einschlägigen Hygieneregeln zu achten. Die hessischen Kerncurricula, Lehrpläne und Rahmenlehrpläne bilden die curriculare Grundlage des Unterrichts in den Bildungsgängen der Primarstufe, Sekundarstufe I und II an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sowie den Schulen für Erwachsene.”
Minister_Brief_Schuljahresstart_2020.pdf
Ministerbrief Schul-und Kitabesuch

Unterrichtsgestaltung und aktueller Hygieneplan

Freitag, den 14.8.2020
Bitte entnehmen Sie Ihren aktuellen Stundenplan den schulinternen Veröffentlichungsmedien. Bei Fragen helfen Ihnen Ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer gerne weiter.
Bitte denken Sie bei Schulbeginn an einen adäquaten Mund-Nase-Schutz. Alle weiteren Empfehlungen entnehmen Sie bitte dem Link zum Hygieneplan 4.0. des HKM.

Hygieneplan des HKM 5.0
Umgang bei Symptomen

Neu an der AES?

Für diejenigen, die neu bei uns sind, gibt es die Rubrik: Schulstart 20/21.

Was bedeutet das nun für die Schülerinnen und Schüler, Studierende und Lehrkräfte an unserer Schule?

Die Kommunikation zwischen Schule und Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden wird über die Klassenleitungen gewährleistet.
Es ist nicht vorgesehen, dass Schülerinnen, Schüler und Studierende in die Alice-Eleonoren-Schule kommen, wenn sie nicht zu den aufgeforderten Gruppierungen (s. Stundenplan zur Ersatzbeschulung, DBS) gehören. Vielmehr sind die Gebäude der Schule für diese Personengruppe gesperrt.

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Alle notwendigen Informationen werden Ihnen per E-Mail, über die Vertretungs-App und der Homepage der Schule zur Verfügung gestellt.

(Link: Kontakte)

Mit freundlichen Grüßen

QR Code Business Card