nav-left cat-right
cat-right

Newsticker: Corona-Schulsituation

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schüler*innen und Studierende, liebe Eltern- und Erziehungsberechtigte,
die folgende Regelung basiert auf dem Erlass des hessischen Kultusministers vom 6. Januar 2021, zugestellt am 07. Januar 2021 und wird an der Alice-Eleonoren-Schule ab dem 11. Januar 2021 bis zunächst zum 31. Januar 2021 umgesetzt:

1) Grundsätzlich besteht für alle Schüler*innen und Studierende Schulpflicht gemäß VO, egal ob es sich um einen Präsenz- oder Distanzunterricht handelt. Für alle Lehrkräfte besteht Dienstpflicht, vor Ort in der Schule für den Präsenzunterricht bzw. für den Distanzunterricht je nach Möglichkeit auch von zu Hause.

2) Präsenzunterricht wird nur für die Klassen nach der bewährten Präsenz- Regelung vor dem Lock down durchgeführt, die sich im letzten Schulhalbjahr vor Ihrer Abschlussprüfung befinden:

  • Gesellenprüfung,
  • Hauptschulprüfung,
  • Prüfung zum mittleren Abschluss,
  • Prüfungen zum Sprachdiplom (DSD-Pro, InteA),
  • Prüfung zur Fachhochschulreife,
  • Prüfungsklassen HBFS-Sozialassistenz,
  • Prüfungsklassen der Fachschule zum Ende des zweiten Ausbildungsabschnittes

Der Unterricht erfolgt nach dem letzten Stundenplan:

Link:Unterrichtsregelung

3) Der Mindestabstand von 1,5 m ist während des Präsenzunterrichtes strikt einzuhalten, gleiches gilt für das Tragen des Mund-Nase-Schutzes im gesamten Gebäude und auf dem Schulgelände.

4) Distanzunterricht wird auf Grund der fehlenden technischen Ausstattung in der Schule in gewohnter Form durch die Lehrkräfte organisiert.
Distanzunterricht gilt auch für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen vom Präsenzunterricht befreit sind oder unter Quarantäne stehen.

5) Im Distanzunterricht werden Klausuren und Klassenarbeiten nur geschrieben, wenn diese unmittelbar für den Abschluss zählen, was in der Regel in der Berufsschule nicht der Fall ist.
Die Noten für das anstehende Halbjahreszeugnis sind auf der aktuellen Grundlage der Leistungsbewertung zu erstellen.

6) Es finden bis zum 31.01.21 keine Praktika statt.
Die Berufspraktikant*innen und Studierenden in PivA der Fachschulen regeln die Praktikumsteilnahme mit den jeweiligen Vertragspartnern. Diese Praktika sind von der Regelung ausgenommen. Generell gilt, dass eine Praktikumsbetreuung durch Lehrkräfte, nicht in den Einrichtungen und Betrieben, sondern in Distanzform erfolgt.

Entsprechende Informationen und Pläne werden über die Vertretungs-App und auf der Homepage veröffentlicht.

Der Link zum Zugang für das Schulportal Hessen (LANIS) ist login.schulportal.hessen.de
Die individuellen Passwörter haben Sie erhalten.

Unter diesen besonderen Bedingungen wünsche ich Ihnen trotzdem einen guten Start!

Mit freundlichen Grüßen









Schulformspezifische Informationen des HKM

Erlass des hessischen Kultusministers vom 6. Januar 2021
Hygieneplan 6.0
Planungsstufen
Umgang mit Krankheits- und Erkaeltungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen.pdf

Distanzunterricht während der Ausbildung zur Friseurin/zum Friseur

AES_Betriebe_Friseurausbildung_2020_11_05

QR Code Business Card